Wer deutlich spricht, riskiert, verstanden zu werden, schrieb der Aphoristiker Norbert Stoffel.
 
Wir treten gerne den Beweis dafür an.

Und zeigen Ihnen, wie leicht es ist, so zu kommunizieren, dass Ihre Worte wirken – und Ihre Botschaften ankommen.

 
Kommunikationspsychologie macht verständlich, wie zwischenmenschliche Kommunikation abläuft – und wie Sie Missverständnisse vermeiden können. Um miteinander zu reden, statt aneinander vorbei.

Mit Kommunikation nach Farben (Colour Tune System) entdecken Sie Ihren „Sprach-Typ“, erkennen typische Kommunikationsmuster – und entschlüsseln den Kommunikationsstil Ihrer GesprächspartnerInnen.

Status-Training garantiert einen souveränen Auftritt. Pocket-Rhetorik sorgt für schlüssige und überzeugende Argumentationsketten – von der aktuellen Analyse bis zum emotionalen Appell.

Und last, but not least, wird Gender-Talk zum Erfolgsfaktor, wenn Sie punktgenau mit genderspezifischen Argumenten überzeugen und sich bei Männern und Frauen gleichermaßen Gehör verschaffen.

Text und Wort spannt einen weiten Bogen. Vom Kommunikations-Workshop bis zum Kreativ-Seminar.
Vom Text-Tuning bis zum Stil-Coaching. Vom Rede-Handwerk bis zur Schreib-Kunst.

Sie geben die Themen vor. Praxisnah, aktuell und mit Ihrer Zielgruppe vor Augen. Weil Kommunikation nur gut ist, wenn sie zum Adressaten passt.

Wir zeigen Ihnen, was Sprache alles kann. Wie sie wirkt. Was sie bewirkt. Und wie Sie mit der richtigen Wahl der Worte den gewünschten Effekt erzielen. Frei nach Mark Twain: „Der Unterschied zwischen dem richtigen Wort und dem beinahe richtigen ist derselbe wie zwischen Blitz und Glühwürmchen.“

KREATIVITÄT …

ist keine Gabe einer guten Fee. Davon ist der renommierte Kreativitätsforscher Edward de Bono überzeugt.

Kreativität ist eine Fertigkeit, die wie Autofahren geübt und gelernt werden kann.

Wir halten sie für eine Gabe, weil wir uns nie bemüht haben, sie als Fertigkeit zu üben.

 

Wort Spende

 

Intelligenz ist die Fähigkeit,

sich dem Wandel anzupassen.

 

Stephen Hawking

Aktueller Buchtipp

 

„Erkenne, was dich besonders macht“

mit dieser Aufforderung unterscheidet sich der   US-Psychiater Dale Archer wohltuend von vielen seiner KollegInnen. Während diese Persönlichkeitsstörungen diagnostizieren (und medikamentös behandelnd), sehen Archer und seiner Anhängerinnen in denselben Charakterzügen positive Persönlichkeits- merkmale, die sich zu individuellen Stärken ausbauen lassen.

Ob ADHS oder Schüchternheit, magisches Denken oder ausgeprägte Ichbezogenheit – all das wird, richtig verstanden und gefördert, vom Problem zu eine Quelle von Kraft und Einmaligkeit.

.

„Nicht normal aber ziemlich genial“, mvgverlag 2018

 

Offener Workshop ARS

Quergedacht. Gedanken, die blitzen. Ideen, die zünden. 28. Mai 2018
Think different. Work different: Unser Kopf ist rund, damit Gedanken die Richtung wechseln können! Wer quer denkt, entwickelt Ideen mit Wow-Effekt. Und findet originelle Lösungen für komplexe Probleme. Nützen Sie gehirngerechtes Kreativitäts-Knowhow zur Initialzündung. Stellen Sie Gewohntes in Frage. Erleben Sie spielerisch, wie sich durch die Veränderung Ihrer Wahrnehmung auch ihr Handlungsspielraum erweitert.

Offener Workshop ARS

Fortgeschrieben. Worte, die wirken. Texte, die ankommen. 11. Juni 2018
Lustvoll schreiben. Mit Worten spielen. Den roten Faden erkennen, der einen Text zusammenhält. Wer das 1 x 1 des kreativen Schreibens beherrscht, findet Worte, die wirken. Und macht daraus Texte, die ankommen. Ob Business-Mail oder Werbe-Folder, Newsletter oder Online-Text: Wecken Sie ihre kreativen Geister. Bringen Sie komplexe Inhalte mit starken Aussagen auf den Punkt. Erleben Sie dabei, wie lustvolle es sein kann, mit Worten zu spielen und mit allen Sinnen zu schreiben.

FIRMENSEMINARE

ALTERNATIVE: Inhouse Training
Sie wählen Seminarort, Seminartermin und Seminarzeiten; bestimmen die TeilnehmerInnenzahl und die Gruppenzusammensetzung. Wir liefern die Trainingsinhalte: individuell, auf Ihre Bedürfnisse und das Wissen Ihrer MitarbeiterInnen abgestimmt.

Kommunikationspsychologie

AKTUELL: Workshops & Seminare 2018
Kommunikationspsychologie für Führungskräfte > Kommunikationsmodelle: Vom Teufelskreis zum Wertequadrat > Interkulturelle Kommunikation im Job > Selbstcoaching mit dem Innere Team > Team-Dynamik: Konfliktmanagement

Workshop + Impulsvortrag

STATUS FLEXIBILITÄT: Folgen Sie noch - oder führen Sie schon? Wie uns unbewusste Signale steuern.
Status ist immer und überall – spielen Sie schon aktiv mit? Sprache, Haltung, Mimik – wovon hängt die Status-Frage ab – und welchen Wohlfühlstatus haben Sie?